Weinsuche

  • Dolcetto d'Alba 2017
Dolcetto d'Alba 2017

Dolcetto d'Alba 2017

Weingut
Jahrgang
2017
Herkunft
Dolcetto d'Alba DOC
Rebsorten
Dolcetto
Kategorie
Rotweine
Inhalt
75 cl
Originalgebinde
6
Bio-Zertifizierung
biologisch
Ideale Trinkreife
jetzt bis vier Jahre nach der Ernte
Esstipps
Gemüsespiesschen, Kalbsleber, Hirsotto
Der Dolcetto ist im Piemont der ideale Rotwein zu allen Vorspeisen. Sein Alkoholgehalt ist vergleichsweise gering, die Tannine sind zurückhaltend, die Fruchtigkeit steht im Vordergrund. In manchen Jahren duftet und schmeckt er nach Kirschen. Brezzas Dolcetto wächst auf dem Gemeindegebiet von Barolo. Meist beginnt mit ihm die Ernte. Die Trauben werden während einer Woche im Stahltank gekeltert und in diesem Gebinde auch bis August ausgebaut. Dann wird abgefüllt. Ein Wein aus Dolcetto-Trauben ist, wenn sein Name auch in die Irre leiten könnte, immer trocken, also ohne Restsüsse. Er schmeckt am besten in seiner Jugend und kühl ausgeschenkt.
Fr. 16.60