Weinsuche

  • Gavi 2017
Gavi 2017

Gavi 2017

Jahrgang
2017
Herkunft
Gavi DOCG
Rebsorten
Cortese
Kategorie
Weissweine
Inhalt
75 cl
Originalgebinde
6
Bio-Zertifizierung
biologisch
Ideale Trinkreife
jetzt bis drei Jahre nach der Ernte
Sonstiges
vegan
Passt zu
Apéro/Tapas, Süsswasserfisch, vegetarische Gerichte, Weichkäse, Käsegerichte
Esstipps
rohes Gemüse mit Dips, Lachsforelle, milder Käse
Gavi ist einer der klassischen Weissweine Italiens, so klassisch, dass er 1998 den Zusatz DOCG-Wein erhielt. Die Klassifizierung steht Weinen zu, die über eine Geschichte verfügen. Gavi ist der wichtigste trockene piemontesische Weisswein. Jährlich werden davon rund zehn Millionen Flaschen abgefüllt. Er ist aus der Cortese-Traube gekeltert und wird meist wie der Gavi der Tenuta San Pietro im Stahltank ausgebaut. Der Weinname weist auf die Herkunft hin: Das Zentrum des Anbaugebiets ist das Städtchen Gavi. Cortese ist keine aromatische Traube, sie verleiht dem Wein vielmehr milde, florale und mineralische Noten. Manchmal ist auch eine Prise von feiner, erfrischender Kohlensäure mit im Spiel.
Fr. 15.70