TRIBUTE TO
ELLA FITZGERALD:

DEAR ELLA

Ella Fitzgerald (1917–1996) prägte mit ihrem Stil den Jazz wie kaum eine andere Sängerin. Stücke von Cole Porter, George Gershwin und Thelonious Monk wurden durch sie zu Klassikern der Musikgeschichte. Die Schweizer Jazzsängerin Danila Larkin und der Pianist Thomas Lüscher lassen die Ikone lebendig werden!

Freitag, 26. Oktober

    


Fremdveranstaltung


CD-TAUFE: «HONZVERLOCHETE»

MUULWORF & TONGRUEB

Muulworf & Tongrueb erzählen wahre Geschichten und erfundene Wahrheiten, fein verpackt in wunderschönen Eigenkompositionen und organisch warmen Klängen akustischer Instrumente. 
Eintritt frei. Kollekte.


Samstag, 27. Oktober

 


PETER SCHÄRLI
BIG TRIO

FEAT. SANDY PATTON UND GLENN FERRIS

Vor einem Jahr eröffneten sie die Konservi, nun spielen sie erneut auf. Das Peter Schärli Trio mit Glenn Ferris und diesmal mit der Sängerin Sandy Patton. Thomas «Fungo» Hausmann vom Bären-Team Birrwil hatte die Programmidee. Melodiös, entspannt, transparent.

Freitag, 2. November

    


Küferwegkultur in der Konservi


HERBST-
DEGUSTATION

Rund 200 Weine und Spirituosen stehen an der Herbstdegustation der Weinhandlung am Küferweg kostenlos zur Auswahl.
Produzentinnen und Produzenten sowie die Küferweg-Mitarbeitenden geben dazu gerne Auskunft. Während des ganzen Tages finden moderierte Verkostungen statt. Sie bieten Gelegenheit, Winzerinnen und Winzer und deren Weine persönlich kennenzulernen. 
Eintritt frei.


Samstag, 24. November

  


GIGI MOTO

«LOCAL HEROES»

Mit ihrem neusten Album «Local Heroes» zeigt Gigi Moto die Essenz ihres Schaffens: Seele, Groove, Mut. Bluesiger Soul mit Rock ’n’ Roll, aufgenommen im Wohnzimmer, reduziert auf das Wesentliche.

Freitag, 30. November

    


MARC SWAY

AKA JOHNNY MARRONI

Lieder, Geschichten, Situationskomik, das alles vermischt sich zu einem verrückten Programm, wenn Marc Sway aka Johnny Marroni und seine Freunde loslegen. Er und seine Mitmusiker improvisieren rund um die Adventsgeschichte, was das Zeug hält, sodass sich das Publikum vor Lachen kaum erholen kann.

Freitag, 14. Dezember

    


Stiller Has Duo

mit Boris Klečić als Gast

Songperlen aus dem Fundus von 29 Jahren Stiller Has. Hasen-Lieder, neu arrangiert für Piano und mit viel Interpretationsfreiraum für Endo Anacondas unverkennbare Stimme. Mit dabei das eine oder andere neue Lied – ob wohlbekannt oder neu, überraschen wird dieses Duo!

Freitag 11. Januar 2019

    


Mich Gerber

All Star Jam Band

Contemporary double bass music meets India. Durch eine Carte blanche in einem renommierten Club anfangs 2013 ist eine spannende Formation entstanden, die Mich Gerber All Star Jam Band. Mit dieser neuen Zusammensetzung betreten vier hochkarätige Musiker Neuland und begeben sich auf eine spannende Reise. 

Freitag 25. Januar 2019

    


Nik Bärtsch's Ronin

«Awase»

«Ritual Groove Music» und «Zen-Funk» nennt der Schweizer Komponist und Pianist Nik Bärtsch die Musik seines weltweit gefeierten Quartetts Ronin. Seit 2001 folgt die Band überaus erfolgreich einer durchgehenden Ästhetik: mit minimalen Mitteln maximale Wirkung zu erzielen. Funk, Jazz, neue Klassik und Klänge japanischer Ritualmusik verschmelzen bei Ronin zu einem eigenen Stil.

Freitag 1. März 2019

    


Gardi Hutter

«Gaia Gaudi»

Glücklicherweise sterben wir. Es herrschte sonst ein wüstes Gedränge auf Erden. Nirgendwo freie Sitzplätze! Und die Theaterplätze für heute Abend hätten Sie wohl schon vor Jahren reservieren müssen. Der Tod schafft Raum für nachfolgende Generationen - und ermöglicht so Verlebendigung. Gardi Hutter, alias Hanna, hat Übung im Sterben. In bisher acht Stücken war sie am Schluss sieben Mal tot. Der «clowneske Tod» erlaubt das Lachen über das Schreckliche - das ursprüngliche Lachen, vom Menschen erfunden, um sich mit dem unabwendbaren eigenen Ende auszusöhnen.

Donnerstag, 21. März 2019