Weinsuche

  • Lamarossa 2015
Lamarossa 2015

Lamarossa 2015

Weingut
Jahrgang
2015
Herkunft
Puglia IGP
Rebsorte:
Primitivo
Kategorie
Rotweine
Inhalt
75 cl
Originalgebinde
6
Bio-Zertifizierung
biologisch
Ideale Trinkreife
jetzt bis sechs Jahre nach der Ernte
Esstipps
Lammfleischhackbraten, pikante Fischsuppe, Teigwaren mit Gorgonzolasauce
Rund ein Drittel der Amastuola-Produktion entfällt auf Primitivo, ein Teil davon wird zum Lamarossa gekeltert. Das älteste bekannte Dokument, in dem der Begriff Primitivo auftaucht, stammt aus dem Jahr 1799. Francesco Filippo Indellicati, Priester und Botaniker aus Gioia del Colle bei Bari, fiel auf, dass die Trauben einer bestimmten Rebe schon im August reif war. Er gab ihr den Namen Primativo, abgeleitet vom lateinischen primativus, zuerst Reifende. Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts setzte sich der Name Primitivo durch. Der Lamarossa wird während eines Jahres im Holzfass ausgebaut und lagert anschliessend bis zur Abfüllung im Stahltank. Er ist ein vollmundiger, lieblich wirkender Roter.
Fr. 16.80