Weinsuche

  • roter Lenz
roter Lenz

roter Lenz

Herkunft
Schweizer Landwein
Rebsorten
Pinot noir, Léon Millot, Maréchal Foch, Cabernet Jura
Volumen
11.9 %
Kategorie
Rotweine
Inhalt
75 cl
Originalgebinde
6
Bio-Zertifizierung
biologisch
Ideale Trinkreife
jetzt bis drei Jahre nach der Ernte
Sonstiges
vegan
Esstipps
Tagliatelle mit Lammfleisch, Sbrinz, Gemüselasagne
Kellermeister Roland Lenz kann man sich auch als Küchenchef vorstellen. Aus den Zutaten seiner 20 Hektaren umfassenden Reblagen am Iselisberg kreiert er Jahr für Jahr eine Vielzahl eigenständiger Gewächse, wie die Küferweg-Exklusivität roter Lenz. Für die aktuelle Abfüllung entschied er sich für einen Mix mit den Sorten Pinot noir, Léon Millot, Maréchal Foch und Cabernet Jura. Auf Pinot noir, den Blauburgunder, entfällt rund ein Drittel. Die Sorte rollt den geschmacklichen Teppich aus, die drei anderen, alles Piwis, sorgen für zusätzliche Nuancen. Ein Teil der Sorten reift im Stahltank, ein Teil in gebrauchten kleinen und grossen Holzfässern. Assembliert wird jeweils Ende des Winters.   
Fr. 18.60