Im Keller von Eric und Dominique Suremain reifen klassische Burgunder, elegant und finessenreich.

1983, im Jahr ihrer Heirat, übernahmen Eric und Dominique de Suremain den familieneigenen Betrieb von Château de Monthelie. Sie bewirtschaften je fünf Hektaren Parzellen in den Ortschaften Monthelie und Rully. Die Weine aus diesem Teil der Côte de Beaune sind von delikater Struktur. Die Premier-Cru-Lage Le Clou des Chênes ist mit einer Ausdehnung von 0,7 Hektaren ihre grösste Einzellage. Je nach Jahrgang wird ein Teil der Trauben mit den Stielen vergoren. Der Gärung erfolgt in 3000- bis 7000-Liter Holzbottichen, der Ausbau in 228-Liter-Pièces. Ein Teil der Abfüllungen wird bis zu ihrer optimalen Ideale Trinkreife im Schlosskeller gelagert.

Rully 1er Cru Meix Caillet Monopole
Jahrgang: 2015Weingut: Domaine Eric de SuremainRebsorte: ChardonnayInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 35.00
Monthelie 1er Cru Sur la Velle
Jahrgang: 2014Weingut: Domaine Eric de SuremainRebsorte: Pinot noirInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 41.00