Valérie und Dominique Ibanez, der Name deutet es an, haben Vorfahren in Spanien, in Katalonien.

Aufgewachsen sind die beiden jedoch im Hérault, einer Gegend unweit Montpelliers, wo vor allem Wein angebaut wird. Ihre Eltern lieferten die Trauben der La Cave Coopérative de Villeveyrac. Dagegen wirkt die Produktion der beiden «vignerons indépendents» bonsaimässig. 2001 kelterten sie, als Quereinsteiger, ihren ersten Jahrgang. Dafür standen ihnen Parzellen im Tal von Roquemale zur Verfügung, alte Anlagen, etwas versteckt hinter einem Viadukt, der für den Bauxitabbau in der Gegend gebaut worden war. Die Bögen des von weit her sichtbaren Bauwerks wurden zum Logo des Betriebs.

Les Grés
Jahrgang: 2017Weingut: Domaine de RoquemaleRebsorten: Syrah, GrenacheInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 17.40
Les Terrasses
Jahrgang: 2018Weingut: Domaine de RoquemaleRebsorten: Cinsault , Syrah, MourvèdreInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 14.80
Mâle
Jahrgang: 2016Weingut: Domaine de RoquemaleRebsorten: Syrah, GrenacheInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 27.00