Die Masseria Cuturi liegt etwas ausserhalb der Stadt Manduria. Camilla Rossi Chauvenet und ihre Familie erwarben vor wenigen Jahren das landwirtschaftliche Gut und erweckten es zu neuem Leben.

Sie sind in Padova ansässig und betreiben auch im Valpolicella-Gebiet Weinbau. 1881 begann ihre Vorgänger auf der Masseria Cuturi mit dem Rebbau. In diesem Jahr heiratete der Grossgrundbesitzer Don Tommaso Schiavoni Tafuri die Contessa Bianca Sabini aus Altamura. Zu ihrer Mitgift gehörten auch Rebstöcke, deren Holz Tommaso Schiavoni sofort in Conca 'Oro seiner Masseria Cuturi einpflanzte. Von den 270 Hektaren sind heute 25 mit Reben und 80 Hektaren mit Olivenbäumen bepflanzt. Weite Teilen bedecken Wälder.

 

Segreto di Bianca
Jahrgang: 2020Weingut: Masseria Cuturi 1881Rebsorte: Fiano Minutolo Inhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 12.70statt Fr. 15.90
Zacinto
Jahrgang: 2020Weingut: Masseria Cuturi 1881Rebsorte: NegroamaroInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 16.90