Luzi Boner verkörpert trefflich Bündner Eigensinn. Hartnäckig und zielstrebig macht er das, was er für richtig hält.

Luzi Boners Weinbaubetrieb und die Brennerei stehen mitten im Dorf. Er bildete sich nach seiner Lehre als Maschinenmechaniker zum Winzer weiter. Was den Bioweinbau betrifft, hatte er weder an der Schule in Wädenswil noch in den Lehrbetrieben Brauchbares erfahren. Das fehlende Wissen holte er sich im elterlichen Betrieb, vom «Père», mit dem er nun schon seit Abschluss der Ausbildung zusammenarbeitet. Rund fünf Hektaren Reben werden alles in allem bewirtschaftet. Der Blauburgunder spielt – wie könnte es in der Bündner Herrschaft anders sein – auch beim «Weinbau zur Krone» die erste Geige.

Malanser Blauburgunder
Jahrgang: 2016Weingut: Boner LuziRebsorte: Pinot noirInhalt: 70 clWeitere Infos
Fr. 21.00