Die Familie Cruchon pflügt die Waadt um. Ihre biodynamische Bewirtschaftung und erstklassigen Weine haben Signalwirkung.

Der Betrieb der Familie Cruchon in Echichens bei Morges zählt zu den grossen der Schweiz – das betrifft sowohl die Ausmasse des Gutes (40 Hektaren) als auch die Qualität der Weine. Ab Jahrgang 2000 begannen sie, ihre Weinberge Stück für Stück auf biodynamische Bewirtschaftung umzustellen. Seither kommen immer mehr Demeter zertifizierte Weine in den Verkauf. Michel ist für die Rebberge verantwortlich, sein Bruder Raoul für den Keller. Vermehrt steht Raoul bei der Kelterung und dem Ausbau auch dessen Tochter Catherine zur Seite. Jährlich werden über 30 verschiedene Gewächse abgefüllt. Lisa, Raouls Frau, kümmert sich um die Administration.

Altesse Nature (ohne Schwefelzugabe)
Jahrgang: 2017Weingut: Domaine Henri CruchonRebsorte: AltesseInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 25.00
Le Chapitre Grand Cru
Jahrgang: 2017Weingut: Domaine Henri CruchonRebsorte: ChasselasInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 19.80
Noblesse de Chardonnay
Jahrgang: 2014Weingut: Domaine Henri CruchonRebsorte: ChardonnayInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 27.00
Champanel Grand Cru
Jahrgang: 2016Weingut: Domaine Henri CruchonRebsorte: Pinot noirInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 29.00
Nihilo (ohne Schwefelzugabe)
Jahrgang: 2016Weingut: Domaine Henri CruchonRebsorten: Pinot noir, Gamay, Gamaret Inhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 28.00
Syrah
Jahrgang: 2015Weingut: Domaine Henri CruchonRebsorte: SyrahInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 26.00