Aus Mercè Sangüesa Weingärten im katalonischen Capellades stammen die Trauben ihrer stilvollen Kollektion.

Mercè Sangüesa ist nicht nur eine vorzügliche Köchin, sie hat auch ein gutes Näschen, wenn es um Wein geht. Aus ihren besten Trauben hat sie drei verschiedene Weine kreiert: einen herrlich prickelnden Cava und zwei Rote, die es in sich haben. El Llupià, La Solana und Pla de Morei, so hat sie ihre drei ersten Weine getauft. Sie entstanden in Zusammenarbeit mit dem spanischen Bioweinpionier Albet y Noya, einem erstklassigen Produzenten. Die Trauben stammen aus ihren eigenen 50 Hektaren Reben im Gebiet von Torre de Claramunt, einem Hochplateau rund eine Fahrstunde von Barcelona entfernt. Es ist eine ursprüngliche Landschaft, und die Rebberge wirken in dieser Wildnis wie Gärten.

La Solana
Jahrgang: 2015Weingut: Mercè SangüesaRebsorte: TempranilloInhalt: 75 clWeitere Infos
CHF 12.90
Pla de Morei
Jahrgang: 2014Weingut: Mercè SangüesaRebsorten: Cabernet Sauvignon, TempranilloInhalt: 75 clWeitere Infos
CHF 16.80
El Llupià
Jahrgang: 2013Weingut: Mercè SangüesaRebsorten: Parellada, Macabeu , Xarel loInhalt: 75 clWeitere Infos
CHF 14.90statt CHF 18.80