«Galicien ist eine besondere Gegend, mystisch, extrem. Ihre Bewohner sind – man muss es sagen – sehr speziell. Und doch bin ich gerne hier», lacht Pablo Eguzkiza übers ganze Gesicht.

Galicien liegt ganz im Nordwesten Spaniens. In den hügeligen Anbaugebieten – sie liegen bis auf 700 Metern über Meer – dominieren Granit  und Schiefer, was das Mineralische und Schlanke des Weines doch betont. Obwohl fast zwei Drittel der Produktion auf Rotwein entfällt, ist Valdeorras ausserhalb des Anbaugebiets vor allem für seine Weissweine bekannt. Bei einem Streifzug durch die historischen Weinbauregionen Spaniens Anfang der 1990er- Jahre stiessen Pablo Eguzkiza und Telmo Rodríguez auch auf das kleine Gebiet von Valdeorras (goldenes Tal), eine Denominación de Origen, die heute 1300 Hektaren umfasst. 

Branco de Sta. Cruz
Jahrgang: 2015Weingut: Compañía de Vinos Telmo RodríguezRebsorten: Doña blanca, Godello , Treixadora, PalominoInhalt: 75 clWeitere Infos
CHF 28.50
Gaba do Xil Godello
Jahrgang: 2017Weingut: Compañía de Vinos Telmo RodríguezRebsorte: Godello Inhalt: 75 clWeitere Infos
CHF 16.80