Anmelden

Suchen


Produkt
Herkunft
Rebsorte
Jahrgang
Winzer


Aktuell


Neu: Probierpaket «Sei Sogni di Carlo Volpi»


Carlo Volpi hat sich zusammen mit der Weinhandlung am Küferweg einen Traum verwirklicht: die Kreation einer Linie mit sechs klassischen Bio-Weinen aus Mittel- und Süditalien. Die Eigenmarkenlinie «Sei Sogni di Carlo Volpi» zählt zu den erfolgreichsten des Küferweg-Sortiments.

Das Probierpaket besteht aus folgenden sechs Weinen:
• ll Sogno Bianco, Inzolia, Sicilia
• Il Sogno Rosato, Terre di Chieti
• Primo, Sangiovese, Marche
• Secondo, Montepulciano d'Abruzzo
• Terzo, Nero d'Avola, Sicilia
• Ultimo, Primitivo, Salento
 
Diese sechs Weine werden den Abonnentinnen und Abonnenten des Probierpaket-Abos automatisch zugestellt.
Pro Kunde kann nur ein Probierpaket bestellt werden.

> Bestellen Sie das aktuelle Probierpaket


Sortimentsänderungen


Le non filtré est arrivé!

Die Neuenburger Spezialität ist jeweils der erste Wein der vergangenen Ernte, der angeboten wird. Dieser Chasselas kommt nach der Gärung unfiltriert und entsprechend trüb auf die Flasche. Was bei jedem andern Wein verpönt ist, wird beim Non filtré empfohlen: vor dem Ausschenken gut schütteln. So verteilt sich die feine Hefe regelmässig im Glas. Auch Christian Rossel aus Hauterive füllt einen Teil seiner Chasselas-Weine unfiltriert auf die Flaschen.

> Jetzt probieren

Neue Hausweine im Retourglas

Das aktuelle Sortiment der Eigenabfüllungen in der Halbliterflasche bietet zwei Premieren: einen Riesling aus Deutschland und einen Chardonnay aus Frankreich. Sie ersetzen den Genfer Chasselas und Riesling-Silvaner. Beim Bordeaux rouge kam es zu einem Produzentenwechsel. Bald wird auch eine neue Rosé-Abfüllung aus Spanien erhältlich sein.

> Hausweine im Retourglas

Weine ohne Zugabe von Schwefel

Es steht auf jeder Flasche: «enthält Sulfite». Abfüller müssen darauf hinweisen, dass bei der Weinproduk­tion Schwefeldioxid (SO2) eingesetzt wird. Dass es auch ohne geht, beweisen die Bodegas Tempore, Gianfranco Torelli und Peter Stucki.

> Weine ohne Zugabe von Schwefel


Ausgezeichnete Küferweg-Weine: Preise, Punkte und Lobreden


Marie-Thérèse Chappaz zum Lord of Wine gekührt

Mit dieser internationalen Auszeichnung wird die Walliser Spitzenwinzerin für ihre Verdienste im Schweizer Weinbau geehrt. 

> Ganzer Artikel lesen


«Schweiz am Sonntag» zu Remelluri

«Paradiesisch sind auch die Weine, insbesondere der schon fast an einen Bordeaux erinnernde Remelluri Reserva. Er beeindruckte uns (…). Wer es opulenter mag, bevorzugt wahrscheinlich den Lindes de Remelluri (…)».

> Remelluri Reserva bestellen

Wine-Spectator-Punkte für Carpineta Fontalpino

93/100 Punkte gab‘s für den 2011er Do ut des: «Offers an intense aroma of freshly ground coffee, followed by black cherry, plum and tobacco flavors. Firmly tannic, with vivid acidity, this persists with a lingering aftertaste of coffee, sweet spices and dark fruit. A brooding powerhouse, so be patient. ... Best from 2016 through 2026.»

> Do ut des bestellen


Lob für Lunaris

Wie schmecken die Trendweine aus pilzwiderstandsfähigen Sorten?, fragte die «Schweiz am Sonntag»? Der Lunaris 2011er von der Rheinau wurde als «der Eigenständige» ausgezeichnet. «Blumige sowie Noten von Leder und Maggikraut, eher kurzer Aromakomplex, mit etwas Restsüsse.»

> Lunaris bestellen

Süsse Perlen – Lob auf den Moscato

«Mit seinen intensiven und finessenreichen Blüten und Aromen, seinem ausbalancierten Süsse-Säure-Spiel und seinem moderaten Alkoholgehalt von rund 5 Volumenprozenten lässt er sich praktisch zu jeder Tageszeit auftischen. Zu Fruchtdesserts oder Kuchen etwa, aber auch zu Käse oder als erfrischendes Getränk», schreibt Rudolf Trefzer in der «Handelszeitung».

> Moscato d'Asti bestellen


Silbermedaille für Carlo Volpis Ultimo Sogno

Am diesjährigen deutschen Wettbewerb «Internationaler Bioweinpreis» wurde die 2014er-Abfüllung von Carlo Volpis Primi­tivo mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.

> Ultimo Sogno bestellen


Eigenmarken vom Küferweg


Carlo Volpi hat sich zusammen mit der Weinhandlung am Küferweg einen Traum verwirklicht: die Kreation einer Linie mit sechs klassischen Weinen aus Mittel- und Süditalien, 1  × weiss, 1  × rosé und 4  × rot. Die fabelhaften Etiketten stammen von der Berner Gestalterin Regula Büsser.

> I Sogni di Carlo Volpi bestellen

Durch und durch ökologisch: qualitativ hochstehende Weine im Retourglas.
Es sind massgeschneiderte Angebote ausgesuchter Weine von Betrieben, die ihr Handwerk verstehen und nach biologischen Richtlinien produzieren.

> Küferweg-Pfandflaschen bestellen