Aktuelles Probierpaket «Ein Start nach Mass»

2018 – für viele Winzer ein Jahr, an das sie sich gerne erinnern. Auch Giovanna Bagnasco. Aus ihrem Weingut Brandini in La Morra stammt der frisch abgefüllte Arneis Le Margherite. Gereifter sind die beiden Roten: Nero 2016 von Tenuta San Pietro und Adrians Création Noire 2017 von Adrian Hartmann.

> Bestellen Sie das aktuelle Probierpaket

Diese drei Weine werden den Abonnentinnen und Abonnenten des Probierpaket-Abos automatisch zugestellt. Pro Kunde kann nur ein Probierpaket bestellt werden.
 

Brandini, La Morra

Die Azienda Agricola Brandini in La Morra entstand 1985. Als sie 2007 die Eltern von Giovanna und Serena erwarben, wurden hier auf vier Hektaren Offenweine produziert. Heute umfasst der Betrieb 15 Hektaren Rebberge in exzellenten Lagen zwischen La Morra und Serralunga und produziert jährlich 40 000 Flaschen: Arneis, Dolcetto, Barbera, Nebbiolo, Barolo. Beratender Önologe ist Giuseppe Caviola. Seine Handschrift ist spürbar: Zugänglichkeit, Reintönigkeit und Eleganz zeichnen sie aus.


Tenuta San Pietro, Tassarolo

Die Tenuta San Pietro liegt etwas ausserhalb des Dorfes Tassarolo im südlichen Piemont. Es ist bekannt, dass hier bereits im 16. Jahrhundert ein Benediktinerkonvent stand und Weinbau betrieben wurde. 2002 erwarb der Mailänder Unternehmer Corrado Alota die Tenuta. Damals umfasste sie 25 Hektaren, in der Zwischenzeit ist sie auf 60 Hektaren angewachsen, etwas mehr als die Hälfte ist mit Reben bestockt. Sie werden seit 2007 nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet.

Adrians Weingut, Oberflachs

Adrian Hartmann wohnt am Winzerweg in Oberflachs. Hinter seinem Haus erstrecken sich grosszügige Parzellen entlang des sacht abfallenden Geländes. Adrian trat 2015 die Nachfolge seiner Cousine Susanne Birchmeier an. Er übernahm die drei Hektaren Weingärten und stellte die Produktion auf biologische Bewirtschaftung um. Adrian Hartmann war während zehn Jahren bei Fehr und Engeli im Fricktal für die Kelterung verantwortlich.

> Probierpaket-Flyer