Im südlichen Piemont entsteht unter der Obhut von Roberto Barbato ganz und gar Aussergewöhnliches.

Die Tenuta San Pietro liegt etwas ausserhalb des Dorfes Tassarolo. Es ist bekannt, dass hier bereits im 16. Jahrhundert ein Benediktinerkonvent stand und Weinbau betrieben wurde. Später kam das Anwesen in die Hände von Maria Rosa Gazzaniga. Die ehemalige Präsidentin des Consorzio Tutela del Gavi hat aus der Tenuta San Pietro einen der geschätztesten und berühmtesten Weinbaubetriebe des Gebiets geschaffen. 2002 erwarb Corrado Alota, ein Mailänder Unternehmer, die Tenuta. Damals umfasste sie 25 Hektaren, in der Zwischenzeit ist sie auf 60 Hektaren angewachsen. Das Weingut wird von Roberto Barbato geleitet. Seit 2008 werden die Weinberge nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet.

Gavi
Jahrgang: 2017Weingut: Tenuta San PietroRebsorte: CorteseInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 15.70
Gavi
Jahrgang: 2017Weingut: Tenuta San PietroRebsorte: CorteseInhalt: 37.5 clWeitere Infos
Fr. 8.90
Gavi Il Mandorlo
Jahrgang: 2017Weingut: Tenuta San PietroRebsorte: CorteseInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 23.50
Bellavita
Jahrgang: 2012Weingut: Tenuta San PietroRebsorten: Barbera , Albarossa, Cabernet SauvignonInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 22.00statt Fr. 28.00
Bellavita
Jahrgang: 2013Weingut: Tenuta San PietroRebsorten: Barbera , Albarossa, Cabernet SauvignonInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 28.00
Nero
Jahrgang: 2016Weingut: Tenuta San PietroRebsorten: Barbera , Albarossa, Cabernet SauvignonInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 17.80
Nero
Jahrgang: 2016Weingut: Tenuta San PietroRebsorten: Barbera , Albarossa, Cabernet SauvignonInhalt: 37.5 clWeitere Infos
Fr. 9.60