Aus dem Projekt der Stiftung Fintan und der Staatskellerei Zürich entsteht Eindrückliches: Solaris und Lunaris.

Am unteren Ende der Insel Rheinau erstreckt sich der Abhang «Chorb», wie geschaffen für den Anbau von Reben. Für den Anbau ist die Stiftung Fintan verantwortlich. Gut drei Hektaren Steillagen werden bewirtschaftet. In einer umstrittenen Aktion wurde die Anlage querterrassiert und mit pilzwiderstandsfähigen Sorten bestockt. Aus der weissen Sorte Solaris entsteht seither der Solaris, aus dem roten Cabernet Jura und Monarch der Lunaris. Für die Kelterung ist Fabio Montalbano verantwortlich. Die Weine reifen im über 400 Jahre alten Gewölbekeller des Klosters.

Solaris
Jahrgang: 2018Weingut: Staatskellerei ZürichRebsorte: SolarisInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 24.80
Lunaris
Jahrgang: 2016Weingut: Staatskellerei ZürichRebsorten: Cabernet Jura, MonarchInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 24.80