Am Iselisberg im Thurgau befindet sich der grösste Deutschschweizer Bio-Weinbaubetrieb.

Dass auch die Produkte führend sind, beweist die Ehrung durch die Weinfachzeitschrift «Vinum»: Roland und Karin Lenz wurden 2015 wie auch 2018 als Winzer des Jahres ausgezeichnet. Für die Weinhandlung am Küferweg haben die beiden drei exklusive Weine kreiert: Weiss, Rosé und Rot. In allen spielen pilzwiderstandsfähige Sorten eine wichtige Rolle. Bereits über 60 Prozent der gesamten Lenzschen Anbaufläche sind mit sogenannten Piwis bestockt, bei deren Kultivierung sogar auf Kupfer und Schwefel verzichtet werden kann. Im Ostschweizer Klima ist ihr Anbau für Roland Lenz zukunftsweisend.

Monatsaktion

Barbera d’Asti

Barbera d’Asti
Jahrgang: 2020Weingut: Fratelli RoveroRebsorte: Barbera Inhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 12.20statt Fr. 14.50
weisser Lenz
Jahrgang: 2021Weingut: Weingut LenzRebsorten: Souvignier gris, Solaris, Cabernet blancInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 18.60
rosa Lenz
Jahrgang: 2021Weingut: Weingut LenzRebsorten: Cabernet Jura, Muscat bleu, MonarchInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 18.60
roter Lenz
Weingut: Weingut LenzRebsorten: Pinot noir, Léon Millot, Maréchal Foch, Cabernet JuraInhalt: 75 clWeitere Infos
Fr. 18.60